Am 10.01.2017 durften die Kinder der 4b bei der Fischinventur im SeaLife mithelfen. Alle bekamen Stifte und Zettel und hatten dann den Auftrag unterschiedliche Fische in verschiedenen Becken zu zaehlen. Das gestaltete sich als durchaus schwierig, da die Tiere einfach nicht an ihrem Platz bleiben wollten. Einige Schueler gaben dann der anwesenden Presse sogar noch Interviews und standen fuer Fotos bereit. Am Ende erhielt die ganze Klassen noch eine kostenlose Fuehrung.